Menü öffnen

Project Bud Spencer Germany


Diese Woche war sehr produktiv! Wir ham' für Lygea endlich'n magisches Regelwerk definiert, das Bud Spencer Abridged Projekt is' fertig und die Comic Con Germany steht vor der Tür.

Project Gaia

Für Lygea wird's langsam richtig komplex. Gefühlt dümpeln wir da grad so'n bisschen am Ende der Schöpfungsgeschichte rum. Aber durch die Schöpfung ham' wir 'ne Grundlage gelegt, deren Aspekte es jetz' zu erforschen gilt.

Als erstes Ergebnis, ham' wir festgelegt, was in unsrer Welt funktioniert und was nich'. Da im lygeanischen Universum alles aus Magie besteht, sind das vor allem magische Regeln. Allerdings ham' wir auch schon Themen wie Chemie und Biologie angeschnitten.

© Bianca Schulze

Als nächstes steht die Definition der verschiedenen Kulturen, die sich anhand der Schöpfung entwickelt haben, auf'm Plan. Das dient uns dann als Grundlage, auf der wir die weiteren historischen Ereignisse aufbauen.

Bud Spencer Abridged

Als Geschenk für 'ne Hochzeit von Freunden, hab ich dieses kleine Projekt endlich komplett umgesetzt. Vor einigen Monaten hab ich den Film "Zwei außer Rand und Band" genommen und mir dazu eine neue, wesentlich kürzere Story ausgedacht. Dann hab ich die Szenen neu zusammengeschnitten. Die Trauzeugen, ein paar Hochzeitsgäste und ich haben das Voice Acting für die neue Story übernommen. Am Schluss musste ich nur 'ne neue Sound Kulisse erstellen und das war's.

Es hat'n Weilchen gedauert, aber es war interessant mal sowas zu machen. Man kann sagen ich hab dadurch neuen Respekt vor Filmemachern (v.a. für Audio Teams) bekommen.

Comic Con Germany

In zwei Wochen is' die Comic Con in Stuttgart. Abe und ich werden dort sein. Ich bin dann das erste Mal auf so einer Convention. So richtig weiß ich nich', was mich erwartet, aber ich bin schon sehr gespannt!

Jedenfalls hab ich letzte Woche geschockt bemerkt, dass ich noch nich' mal eigene Visitenkarten hab. Das wär für so'ne Messe schon nich' verkehrt, also hab ich schnell'n einfaches Design zusammengeschmutzt und ein paar Karten drucken lassen. Die sollten dann die nächsten Wochen ankommen.

Mehr?

Ansonsten hat Terraria mich wieder gepackt. Ich versuch grad krampfhaft, die goldene Maus zu farmen, bisher ohne Erfolg. Außerdem hör ich in letzter Zeit viel Sam Dillard. Sein Album Chrono Cinematica ist ein wahres Meisterwerk und eine echte Empfehlung für Chrono Trigger Fans (Gibt's bei Spoofy)!

Menü öffnen