Menü öffnen

Alle Macht dem Volk!


'Ne Fantasy Welt bau'n, Klötzchen schubsen und Comic Con Germany, das sind die Dinge, die mich grad am meisten beschäftigen. Die kommende Zeit bleibt spannend!

Ein altes Design unserer alten LoSG Hauptcharaktere.

Project Gaia

Wir sind tatsächlich fertig damit geworden, die kulturelle Entwicklung unsrer lygeanischen Völker zu definieren. Bisher sind's nur Stichpunkte, aber das Aufräumen davon sollte nich' allzu großer Aufwand sein. Außerdem beziehen sich diese Definitionen erst mal nur auf das erste Jahrtausend nach der Schöpfungsgeschichte. Trotzdem, das Fundament für eine jeweilige, kulturelle Entwicklung is' gelegt.

Wir ham'

  • Nerivaner - die Sänger des Lichts aus den Wäldern,
  • Forasier - die Krieger des Feuers im hohen Nordosten,
  • Teyaner - die innwendigen Wanderer der Erde in der südlichen Wüste,
  • Eveliten - die Gelehrten des Schattens in den westlichen Bergen,
  • Dragnarier - die Befahrer des Wassers und Bademeister der Welt und
  • Rowagier - das Party Volk der Luft auf den schwebenden Inseln.

Ich bin grade dabei, diese ganzen Kulturen in 'ne Zeitlinie zu packen. Damit wir vor allem wissen, welche Ereignisse und Erfindungen in welcher Reihenfolge kommen. Und dann klatschen wir da noch willkürlich (aber logisch) Jahreszahlen dran. :3

Terraria

Das Haus vom Demolisionist

Ich hab Abe jetz' mit meinem Terraria-Gespiele auch wieder'n wenig dazu angestachelt, das mit mir zu spiel'n. Wir ham' eins seiner alten Bauprojekte vorgeholt und ham' das jetz' in meine Welt übertragen. Er meint, wir wären damit fast fertig. Es fehlen aber wohl noch ein paar Dekorationen.

Ich hab' in der Zwischenzeit mit mei'm NPC Hausbau weitergemacht. Ich hab' mir ja zum Ziel gesetzt, dass alles in der Welt, wenigstens ein bisschen, künstlerisch ausgebaut werden soll. Also zuerst mach ich's funktional, dann mach ich's hübsch. 3 meiner NPCs hatten noch kein eigenes Haus, also hab ich, solang' ich Abe nich' bei sei'm Turm helfen konnte, eins dieser NPC Häuser gebaut. Ich zeig das Haus dann, wenn Abe's Turm fertig is'!

Comic Con Germany

Ja Stuttgart kommt immer näher. Ich hab' mich zwar noch nich' ausgiebig mit dem Program und den Veranstaltungen während der Con beschäftigt, aber so langsam nimmt das Ding 'nen festen Platz in mei'm Bewusstsein ein. Ich werd' das Beschäftigen die nächste Woche aber nachholen.
Meine, in 10 Minuten zusammengehauenen, "Meisterwerke" von Visitenkarten sind auch angekommen. Naja, was soll ich sagen... nich schön, aber selten! War glaub' ich ganz gut, dass ich die Online-Druckerei mit einem Starter-Set mal ausprobiert hab. Dann weiß ich, was ich beim nächsten Mal besser machen kann.

Auch, wenn ich nächste Woche auf der Con bin, werd ich trotzdem was Posten. Ich weiß, liest eh keine Sau, aber mein G'hirn muss das loswerden, sonst kaputt...

Menü öffnen